Die Ökoregion

Ökoregion Kaindorf

Die im April 2007 gegründete Ökoregion Kaindorf liegt im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und ist ein vereinsrechtlicher Zusammenschluss von engagierten Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinden Ebersdorf, Hartl und Kaindorf. Mit den drei Gemeinden wollen sie gemeinsam einen nachhaltigen Weg beschreiten.

Die Ökoregion Kaindorf will in möglichst kurzer Zeit eine Vorbildregion werden, die eine ökologische Kreislaufwirtschaft betreibt und sich weitestgehend mit erneuerbarer Energie versorgt. In weiterer Folge will die Region z.B. durch Humusaufbau und andere CO2-bindende Maßnahmen in Richtung CO2-Neutralität gehen.

 

Verwendung des Einmalpassworts

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie mit dem zugeschickten Einmalpasswort auf den Onlinefragebogen zugreifen können:

Beschreibung für Zugang mit Einmalpasswort

Entwicklung der letzten Jahre

  • Neutral-Linie
  • Netto-Emmission

Hochrechnung

2015 2013 2010 2008 2007 2006
Privat 13.417.143 t 39.580 t 38.396 t 39.172 t 44.805 t 46.945 t
Gewerbe 622.073 t 11.456 t 12.620 t 12.766 t 10.467 t
Landwirtschaft 966.155 t 3.760 t 4.572 t 4.104 t 7.592 t 7.411 t
Öffentliche Verwaltung 45.186 t 165 t 110 t 192 t 369 t 406 t
Zwischensumme 15.005.370 t 66.995 t 67.510 t 67.151 t 76.937 t 76.638 t
Kompensation 11.000 t 3.027 t 1.520 t 1.230 t 1.160 t
Zielwert 5.437.509 t 15.590 t 16.750 t 17.246 t 14.209 t 13.663 t
Zielabweichung 9.556.861 t 48.378 t 49.240 t 48.675 t 61.568 t 62.975 t